mushouyagi

Logbuch des Experiments, das wir LEBEN nennen.

Hallo Welt!

- 7. Februar 2012

Wir sind umgezogen!

Wir, das heißt Der Neue, Hilbert und ich, also die Kopf-WG der ersten Stunde, bringen Euch nun hier den allerneusten Inhalt rund um unsere Themen, wie z.B. Zeitgeist, Netzkultur, Musik, Technik und Spiritualität.

Wir werden versuchen, darauf zu verzichten, einfach nur stupide YouTube-Videos zu verlinken, sondern tatsächlich brauchbaren Inhalt zu schaffen, denn „content is king“. Falls uns das nicht immer gelingt, sei uns das bitte verziehen.

Wir haben uns, in einer zähen Diskussion, auf die primäre Verwendung der deutschen Sprache verständigt, auch wenn der Titel unseres Blogs aus dem Japanischen stammt und auch sicher der ein oder andere Post sich des Englischen bedienen wird. Daneben pflegen wir auch Dialekte wie Neusprech, Geekish, Nebelsprech, Hipster- und Urbanslang und twitter-speech, der aus Hashtags und @Mentions besteht.

Der Titel des Blogs bedeutet übrigens soviel wie „die Ziege, der die notwendigen Eigenschaften zur vollständigen Erleuchtung fehlen“ – nur falls jemand fragt.

Des Weiteren ist dieser Umzug, der keiner ist, da wir vorerst darauf verzichten werden, die Inhalte aus dem alten Blog zu transferieren, eine Ausgeburt der Aktion #nogoogle, bei der Hilbert versucht den Fängen der Datenkrake zu entkommen, nachdem er deren neue Datenschutzerklärung gelesen hat. Jene von WordPress und der hier verlinkten Dienste ignorieren wir aber wie gewohnt, auch wenn wir dafür in die Hölle kommen. #nogoogle ist mehr eine dystopische Kunstaktion, die zeigt, dass es nahezu unmöglich ist, der Datenkrake im Internet zu entkommen. Nichtsdetotrotz werden wir unser Bestes geben.

Und nein, wir wohnen nicht in Berlin, tun aber trotzdem gerne so, als wüssten wir Bescheid und wären am Puls der Zeit.

Und wer etwas nicht verstanden hat: Just F’cking DuckDuckGo It! -> www.duckduckgo.com

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: