mushouyagi

Logbuch des Experiments, das wir LEBEN nennen.

Zum GoLive der #DSGVO

Liebe Menschen,

die ab heute in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung ist weder „Bürokratismus“ noch „um den kleinen Blogger zu ärgern“, sondern eine großartige Errungenschaft der europäischen Demokratie! Sie hilft uns allen als EU-Bürger die grundrechtlich zugesicherte Selbstbestimmung über unserer personenbezogen Daten umzusetzen und damit die Integrität unserer Identität zu schützen.

Es bleibt zu hoffen, dass die getroffene Regelung auch konsequent umgesetzt werden kann und die zuständigen Behörden die Zeit und das richtige Maß finden, die Umsetzung zu überprüfen und Missbrauch an den richtigen Stellen einzudämmen, ohne „den kleinen Mann“ damit zu gängeln. Letztlich gelten die gesetzlichen Regelungen jedoch für jeden – auch für Privatpersonen.

Die in den letzten Tagen zahlreich eingegangenen „Wir brauchen Ihre Zustimmung“ Mails zeigen deutlich, wo in der Vergangenheit bereits, mehr oder weniger rechtswidrig, personenbezogene Daten gespeichert, verarbeitet, verwendet und/oder verkauft wurden.

Es bietet sich nun die Gelegenheit dem Einhalt zu gebieten. Ihr persönlich habt das nun auch umgesetzte Recht, unabhängig von z.B. der Mitarbeiterschaft in einem Unternehmen, die Verwendung Eurer personenbezogenen Daten einzusehen, zu prüfen, zu korrigieren oder auch löschen zu lassen sofern deren Speicherung und Verarbeitung nicht für die Erfüllung einer vergangenen oder bestehenden (Geschäfts-)Beziehung nötig ist.

Ihr könnte z.B. auf einen unerwünschten Newsletter antworten und nicht nur um „Austragung aus der Verteilerliste“ bitten, sondern auch um Auskunft wann und wie die Einwilligung erteilt worden war oder um vollständige Löschung Eurer personenbezogenen Daten. (Natürlich sind die Ergebnisse und der Erfolg dabei höchst unterschiedlich.)

Aber auch hierbei muss ein sinnvolles Maß gefunden werden, um nicht Unternehmen oder Datenverarbeiter zu überfluten und „in den Ruin zu stürzen“, die legitime und sinnvolle Produkte und/oder erwünschte Dienstleistungen anbieten.

Advertisements
Kommentare deaktiviert für Zum GoLive der #DSGVO

„Summereve“ Single by Der Neue

Since it’s first release in 2011 this Tropical House track has now undergone a brief re-mix & re-master to catch the summer feeling of 2015. Summer to listen, dance, club & chill to. Enjoy!

Music under CC BY-NC-SA 4.0 – Cover Pic „Santa Barbara palm“ by Dani Niklaus (same license)

Kommentare deaktiviert für „Summereve“ Single by Der Neue

„Driver’s Selection EP“ by Der Neue

Der Neue released his first EP „Driver’s Collection“ via #SoundCloud!
Get a #FreeDownload of this 3-track #MinimalTechno List
(licensed under -> CC-BY-NC-SA 4.0)

Kommentare deaktiviert für „Driver’s Selection EP“ by Der Neue

Die Sehnsucht nach der apolitischen Unschuld

Ich beginne, mich an die Unschuld jener Tage zurückzusehnen, in denen ich noch apolitisch dachte. Einmal von der süßen Frucht libertären, linksprogressiven Denkens genascht und vorbei ist’s mit der Jungfräulichkeit.

Man findet sich in einem Sumpf der rechtskonservativen Sicherheitsfanatiker und Überwachungs-/Polizeistaatbefürworter wieder, dem man anscheinend weder mit Ignoranz noch Stoa entfliehen kann. Es bleiben nur die bitteren Pillen des Zynismus und der Resigantion. Man beginnt die von jenen propagierte angebliche, allgegenwärtige Bedrohungslage durch eben sie zu verspüren und sehnt sich letztlich nach Ruhe, Geborgenheit, Beständigkeit und SICHERHEIT, auch wenn dies mit dem Preis des Verlusts von Privatheit einhergeht.

Ja, dann führt halt bitte endlich den ganze Blödsinn ein, der zwar keinen einzigen Terroristen, Schwerstraftäter oder Mensch mit „normabweichenden Störungen“ von seinem Tun abhält, aber mir dann vielleicht meine Ruhe lässt!

Wir werden ja sehende, wenn die ersten Menschen wegen Ordnungswidrigkeiten verhaftet oder jene „ohne Aufenthaltsgenehmigung“ in Lager gesteckt oder Leute aufgrund ihrer politischen, sexuellen oder sonstigen Orientierung diskriminiert, unterdrückt, eingesperrt oder gar ermordet werden – von Staaten und oder staatsähnlich agierenden Institutionen oder Wirtschafts- und Finanzunternehmen. #VDS und #Bestandsdatenauskunft ohne Vorbehalte und Fristen einführen, #TTIP inkl. #Chlorhühnchen und #Schiedsgerichten, #NSA und #BND und #Verfassungsschutz stärken, #Datenschutz abschaffen, #Verfassungsgericht maulkorben, #Einwanderung stoppen, #Verschlüsselung verbieten, #Grundrechte und #Menschenrechte einschränken und streichen? Yes, please! Why not?!

Kommentare deaktiviert für Die Sehnsucht nach der apolitischen Unschuld

Neuer Track: Der Neue – Car Shelter

Des Neuen neue Kleider – #Techno #MinimalTechno #TechHouse #Electro #EDM #SoundCloud #Ableton #AbletonLive #AbletonPush

Kommentare deaktiviert für Neuer Track: Der Neue – Car Shelter

%d Bloggern gefällt das: